Mundöl zum Ölziehen – Neu!

Im Ayurveda ist Ölziehen schon lange bekannt. Öle mit entgiftenden Eigenschaften, in unserem Falle Sonnenblumen- und Sesamöl, werden im Mund “hin und her gezogen” und nach einer Weile ausgespuckt.

Gerade über den Mund, in Form unserer Nahrung, nehmen wir sehr viele Stoffe auf, die Stoffwechselvorgänge in unserem Körper behindern können. Ob Spritzmittel, Schwermetalle wie Kadmium und Blei z.B. aus Obst neben stark befahrenen Strassen – die Möglichkeiten sind geradezu unendlich. Und es ist noch nicht erforscht, in wie weit uns diese Stoffe schaden oder nicht.

Fakt ist, dass man schon seit Jahrtausenden weiß, dass unsere Mundhöhle regelmäßig gereinigt werden sollte. Je gesünder der Mund- und Rachenraum, desto lieber siedeln sich darin gesunde Bakterien an.

Das Mundöl gibt es in zwei Varianten:

rutano Mundöl

Causa Mundöl – energetisiert

Teilen:

0 Kommentare zu “Mundöl zum Ölziehen – Neu!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.